Open Call 2014 endet bald!!!

10368459_571020779684904_6856819471404554389_n

Ok – noch genau 6 Tage könnt Ihr Eure Werke bei Hong&Friends in Trier einreichen.
Sehr gerne könnte ihr aber auch dieses Wochenende auf den Kunstrasen kommen, mich dort an meinem Bauzaun besuchen, und dort noch das ein oder andere Werk einreichen.

Open Call 2014 – 1. Mai bis 31. Juli

 

Vom 1. Mai bis 31. Juli könnt Ihr Eure Kunstwerke in der Annahmestelle

Hong & Friends + Saarstraße 27a + 54290 Trier

1656349_510054739114842_2136136703_n

Automatic Painting 2.o

Anfang Dezember 2013 – WEITERE INFOS FOLGEN!

1233461_365500843553001_316739227_n

Ausstellung Tufa

Am Freitag den 28. und Samstag den 29. Juni (20 bis 23:00 Uhr) werden alle eingereichten Kunstwerke in der Tuchfabrik ausgestellt.

Nicolas Waters und DJane Lolli Blue sorgen für die musikalische Unterhaltung.

Anfang Juli werden die Werke zu Kunstrollen gewickelt und von Papergirls und -boys per Rad in der Innenstadt verteilt.

Nächstes Jahr wird es keinen Open Call und somit auch keine Ausstellung bzw. Verteilaktion geben – deshalb solltet IHR es noch einmal richtig krachen lassen!

OPEN CALL 2013

Und hiermit ist der “Open Call 2013″ eröffnet!
Habt Spass!
DER OPEN CALL WURDE BIS ZUM 24. JUNI VERLÄNGERT!!!
306159_272099116253457_1154886703_n

das ende ist der anfang!

Am letzten Freitag endete die  “We convert our Mind to Creativity” Reihe in der Tufa. Durch dieses Projekt habe ich viele nette und einige doofe Menschen kennenlernen dürfen. Es war mir wieder mal eine Ehre ;-) Es gab den Free Your Stuff Market, den Automatic Painting Event und das Gedankenskulptur-Festival – man hatte sehr viel Spass!
Für 2013 habe ich mir fest vorgenommen kürzer zu treten… dennoch wird es hoffentlich bald ein Papergirl Magazin geben, ein “Automatic Painting 2.0″, eine kleinere Papergirl-Verteilaktion und dann noch mein neues Projekt “Ich, Du und der Wein”.

Hier mal ein kleiner Artikel über den letzten Freitag:
http://www.volksfreund.de/nachrichten/region/trier/Heute-in-der-Trierer-Zeitung-Kreativitaet-zum-Mitmachen;art754,3418438

Open Call 2013

banner

Wie siehst Du Trier?

Zur Erinnerung!
Zum Abschluss der “We convert our Mind to Creativity”-Reihe findet am 25. Januar eine Finissage in der Tufa statt!
swIMG_20121201_224338

Ich wünsche allen Freunden und Bekannten, die ich in den letzten Monaten kennenlernen, lieben und auch hassen durfte, wundervolle Tage!
Wir sind alle aus dem gleichen Material und wir leben alle auf dem gleichen Planeten, wir wünschen uns alle das gleiche und doch stehen wir uns oft im Weg… Wir sollten alle näher zusammenrücken!

Danke für dieses wunderschöne Jahr!
Mario

IMG_20121224_133256

Automatic Painting

Lets get together zu unserem kinetischen Kunst-Happening!
Roboter sind überall in unserer Alltagswelt. Wird der Mensch überflüssig? Kann Kunst auch automatisiert werden?

Künstler wie Jean Tinguely, der schon mit seinen Maschinen-Skulpturen Happening Kunst machte, haben ähnliche Denkanstöße gegeben.
In dieser Veranstaltung sollen Kunst und Maschine verbunden werden, um ein Gesamtkunstwerk zu schaffen.

Jeder Teilnehmer soll mit einer »Malmaschine« das Kunstwerk des Vorläufers ergänzen bis am Ende ein fertiges Kunstwerk entstanden ist.

Veranstaltungsort ist Marco Piecuch´s Fotostudio “Pi Pix” in der Brückenstraße.  (Beginn 18 Uhr – after Party 20 Uhr)

Jeder kann teilnehmen und alle Werke werden zur Finissage am 25. Januar in der TUFA ausgestellt!

Überraschung included!
+ Music by The Rocketz
+ Tanz by Noelany

Zur after party (20 Uhr) gibt es die automatic-kaos-kunst-light-show von Rocketz Soundsystem.
Im Rahmen der zweiten „We-Convert-Our-Mind-to-Creativity“ – Reihe organisieren Veronika Batzdorfer und Mario Schmidt (Papergirl Trier) diesen DIY- Art-Workshop

AUTOMATIC PAINTING